algovir®kann2:

 

  • den Erkältungsausbruch
  • Erkältungssymptome mildern
  • die Erkältungsdauer verkürzen
algovir® Erkältungsspray für Kinder.

Für jede Nase die richtige Dosis und das passende Sprühvolumen.

algovir® Erkältungsspray gegen Erkältungsviren.
algovir® Erkältungsspray für Kinder.

algovir® Effekt
und algovir® Kinder

  • Kein Gewöhnungseffekt
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Alkoholfrei
  • Klinisch getestet2
  • Für Schwangere, Stillende und Kinder ab 1 Jahr
  • Angepasstes Sprühvolumen bei algovir® Kinder

Einfache Anwendung - ideal auch für unterwegs:

algovir® ist ein Erkältungsspray, das in der Nase angewendet wird. In der Erkältungszeit oder wenn Sie bereits erste Anzeichen einer Erkältung wahrnehmen, ist dreimal täglich ein Sprühstoß pro Nasenloch zu empfehlen.

Wenn Kinder zu Virenmonstern werden – die besten Tipps

Ob Kita, Kindergarten oder Schule – insbesondere in der Winterzeit scheinen die lieben Kleinen jeden viralen Erkältungsschub im näheren Umfeld mit nach Hause zu schleppen…

Eine Erkältung, oder genauer ein grippaler Infekt, mit Symptomen wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und Fieber steht zweifellos an erster Stelle bei den Kinderkrankheiten.1 Das liegt zum einen daran, dass es sehr viele unterschiedliche Erkältungsviren gibt, zum anderen daran, dass das Immunsystem von Kindern noch nicht ganz ausgereift ist und gegen die unterschiedlichen Erreger erst einmal Abwehrstoffe bilden muss. Mit ca. 30 – 50 %2 sind sogenannte Rhinoviren die häufigsten Verursacher von grippalen Infekten, gefolgt von humanen Corona-Viren mit ca. 10 – 15 %2 und Influenzaviren mit 5 – 15 %2. Fachleute gehen deshalb davon aus, dass bei Kindern bis zum Schulalter acht bis zwölf grippale Infekte im Jahr durchaus normal sein können und kein Anlass zur Besorgnis sind.1
Meist sind solche grippalen Infekte bei Kindern harmlos, stellen Eltern aber vor Herausforderungen wie eine schnelle Organisation der Kinderbetreuung bzw. Neuplanung des Berufsalltags. Ebenfalls nicht zu unterschätzen ist die Möglichkeit, dass die kleinen Virenmonster auch den Rest der Familie anstecken können.

Das tut Ihren Kindern bei Erkältungsinfektionen gut1

  • Sorgen Sie für viel Schlaf und Ruhe, das fördert die Genesung
  • Geben Sie Ihrem Kind alle 30 Minuten etwas zu trinken (Kräutertees, lauwarmes Wasser), das fördert das Lösen von Schleim, erleichtert das Abhusten und ist bei Fieber besonders wichtig
  • Legen Sie feuchte Tücher auf die Heizung, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen
  • Lutschbonbons mit Pfefferminze oder Salbei regen die Speichelbildung an und können bei Halsschmerzen vorübergehend Linderung verschaffen
  • Ist das Kind alt genug dafür, kann Gurgeln mit lauwarmem Kamillen- oder Salbeitee helfen

Hält hohes Fieber bei Ihrem Kind mehr als drei Tage an oder kommen Symptome wie Ohrenschmerzen, starke Kopfschmerzen, gelb-grünlicher Schleim, Atemnot, Hautauschlag, Durchfall oder Erbrechen hinzu, sollen Sie unbedingt eine kinderärztliche Praxis aufsuchen!

Das können Sie und Ihr Kind vorbeugend tun

Am besten ist es natürlich, Ihr Kind bleibt gesund! Dafür ist es wichtig, die Abwehrkräfte und das Immunsystem Ihres Kindes, aber auch Ihr eigenes, zu stärken, damit Sie sich im Falle eines Falles nicht bei Ihrem Kind anstecken…

Alles für eine gute Viren-Abwehr3

  • Vitaminreiche Ernährung mit viel Obst und Gemüse
  • Raus an die frische Luft und ins Grüne bei Wind und Wetter für mindestens 1-2 Stunden täglich
  • Öfter mal zu Fuß gehen, ob in den Kindergarten, zu Freunden oder zum Einkaufen
  • Kinderzimmer regelmäßig Lüften und für eine Schlaftemperatur von etwa 18 °C sorgen
  • Lassen Sie Ihr Kind im Sommer viel barfuß laufen
  • Sorgen Sie für ausreichend Schlaf, denn er ist besonders wichtig für ein funktionierendes Immunsystem4

algovir® Erkältungssprays können dazu beitragen, dass es weder bei Kindern noch bei den Eltern zu einem vollständigen Erkältungsausbruch kommt. algovir® Effekt für Erwachsene und algovir® Kinder für Kinder ab 1 Jahr setzen auf dasselbe Wirkprinzip: Ein patentierter Wirkstoff aus der Rotalge bildet auf der Nasenschleimhaut eine physikalische Barriere, die Viren umhüllt und ihr Eindringen in die Nasenschleimhaut verhindern kann. Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung angewendet, kann algovir® so dabei helfen, einen vollständigen Erkältungsausbruch zu verhindern. Darüber hinaus können bereits vorhandene Erkältungssymptome gemildert und die Erkältungsdauer insgesamt verkürzt werden.

1. https://www.kindergesundheit-info.de/themen/krankes-kind/erkrankungen/grippaler-infekt/ (zuletzt aufgerufen am 24.11.2020)2. Heikkinnen T.,Järvinen A.:The common cold. The Lancet 2003, 361:51 – 59.3. https://www.kindergesundheit-info.de/themen/krankes-kind/alltagstipps/krankheitszeichen/abhaertung/ (zuletzt aufgerufen am 24.11.2020)4. https://www.aerztliches-journal.de/medizin/allgemein-medizin//wie-schlaf-das-immunsystem-staerkt/c969ab100ef108490a95039bcb4a19d2/ (zuletzt aufgerufen am 24.11.2020)

algovir® umhüllt und reduziert1 Erkältungsviren - Damit aus den ersten Anzeichen keine Erkältung wird.

Selbst bei einer bereits ausgebrochenen Erkältung kann die weitere Vermehrung der Viren gestoppt und die Erkältungssymptome gelindert werden.

algovir® setzt auf die Wirkung der Rotalge:

  • Die Carragelose® bildet einen Schutzfilm auf der Nasenschleimhaut.
  • Erkältungsviren verfangen sich in der Carragelose® und können dadurch nicht in die Nasenschleimhaut eindringen, um sich dort zu vermehren.
  • Carragelose® wirkt lokal und wird nicht von der Nasenschleimhaut aufgenommen.

Wie stoppt algovir® die
Erkältungsviren?

Erfahren Sie hier wie algovir® Erkältungsspray verhindern kann, dass Erkältungsviren in die Nasenschleimhaut eindringen.

Erkältungsviren? Schütz dich! Mit algovir® Erkältungsspray.

Bestellen Sie algovir® Erkältungsspray jetzt in Ihre Apotheke vor Ort

Einfach, sicher & bequem: Wählen Sie das von Ihnen gewünschte algovir® Produkt sowie eine Apotheke vor Ort aus und lassen Sie sich algovir® Erkältungsspray direkt in Ihre Wunschapotheke liefern. Einige Apotheken liefern auch zu Ihnen nach Hause.

algovir® Erkältungsspray Effekt

algovir® Erkältungsspray gegen Erkältungen.

algovir® Erkältungsspray Kinder

algovir® Erkältungsspray gegen Erkältungen.

1. algovir® reduziert die Vermehrung und Ausbreitung von Erkältungsviren. 2. Studien mit reinem Carragelose®-Erkältungsspray durchgeführt: Eccles et al.: Efficacy and safety of an antiviral Iota-Carrageenan nasal spray: a randomized, double-blind, placebo-con-trolled exploratory study in volunteers with early symptoms of the common cold. Respir Res 2010, 11(1): 108. Fazekas et al.: Lessons learned from a double-blind ramdomised placebo-controlled study with a iota-carrageenan nasal spray as medical device in children with acute symptoms of common cold. BMC Complement Altern Med 2012, 12:147. Ludwig et al.: Efficacy of a carrageenan nasal spray in patients with common cold: a randomized controlled trial. Respir Res 2013, 14:124. Wichtig ist eine frühzeitige Anwendung, möglichst innerhalb von 48 h nach Auftreten von Erkältungssymptomen.